Marrakeschmystik.jpg
Zurück

Zauberhaftes Marrakesch

Exklusive Gruppenreise vom 12.2. - 16.2.2021

Marrakesch ist ein Ort der orientalischen Magie, voller Farben und Düfte. „Perle des Südens“ wird die Stadt daher auch genannt. Sie liegt zwischen dem Atlantik und der Sahara und lockt mit warmen Temperaturen sogar im Winter. Das Gefühl von 1001 Nacht bekommt man innerhalb der Stadtmauern der roten Stadt – im Trubel der marokkanischen Märkte und in den Ruheoasen herrschaftlicher Paläste, Gärten und Innenhöfen. Erleben Sie während dieser 5-tägigen Reise die einmalige Atmosphäre dieser Oasenstadt am Fusse des Hohen Atlas.   


Reiseprogramm

Freitag, 12. Februar 2021
Anreise Flug mit Edelweiss Air in der Economyklasse
Flug von Zürich nach Marrakesch   
Flugplan erscheint im März 2020 
Nach der Ankunft in Marrakesch werden Sie zum Riad gebracht. Sie werden mit marokkanischem Pfefferminztee und kleinen Süssigkeiten empfangen. Tauchen Sie danach in den Souk ein. Da steht der Färber mit einem Kessel voll Indigofarbe. Da drechselt der Schreiner ein Kunstwerk von Schachfigur. Da hämmert der Ziseleur ein mikrometerfeines Dekor in die Kupferplatte. Bestaunen Sie die unendliche Warenvielfalt der Händler. Edle Gewürze wie Safran oder Kardamom wetteifern um die feinsten Gerüche, feine Zedernholzarbeiten und bunte Schuhe aus handgegerbtem Leder (Babouche) begeistern mit ihrer Einzigartigkeit.
Das Abendessen nehmen wir in einem traditionellen Restaurant in der Altstadt ein. Rückkehr zum Hotel und Übernachtung.   

Freitag, 12. Februar – Dienstag, 16. Februar 2021
Hotelaufenthalt in Marrakesch, 4 Übernachtungen
Riad Palais Sebban
Wir haben uns für eine Unterkunft in einem Riad entschieden, denn dies vermittelt dem Gast ein wahrlich authentisches Erlebnis.
Der Palais Sebban wird während den Tagen in Marrakesch Ihre einzigartige 1001 Nacht-Unterkunft sein. Die Lage ist perfekt: eingebettet im Herzen des Bezirks Lakssour, in der Medina (arabisches Wort für Stadt), nicht weit vom Souk und in Gehdistanz zum Jemaa El Fna Platz und der Koutoubia Moschee.
Der Palais Sebban wurde nach den alten Traditionen der Handwerker der Stadt restauriert. Geniessen Sie den modernen Komfort und das orientalische Ambiente. Jedes Zimmer ist einzigartig und individuell ausgestattet in den Farben, die einmalig für Marokko sind. Von Essaouira blau bis Majorelle blau, von Terre Rouge bis Berber rot, einschliesslich der Farben der Atlasfelsen und des Grüns der Olivenhaine von Marrakesch. 
Geniessen Sie einen feinen Drink in der traumhaften Patio Bar und lassen Sie die Seele baumeln. Ein Restaurant sowie eine Auswahl an Massagen runden das Angebot in diesem wunderschönen Riad ab. 

Samstag, 13. Februar 2021
Frühstück im Hotel.
Tauchen Sie ein in das Marrakesch Abenteuer. Wir nehmen uns den ganzen Tag Zeit, um die schönste Stadt von Marokko, auch „Rote Perle“ genannt, zu besichtigen. Erleben Sie die Pracht der damaligen Zeit bei dem Besuch der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Bereits von weitem sticht das Minarett der Koutoubia-Moschee aus der Medina hervor. Weiter geht es zum prachtvollen Palais de Bahia und den reich verzierten Saadier-Gräbern. Zu den schönsten Sehenswürdigkeiten von Marrakesch gehört die Koranschule Medersa Ben Youssef mit ihren vielen Kostbarkeiten, Mosaiken, Schnitzereien, Fresken und Stuckarbeiten. Lauschen Sie dem Ruf des Muezzins während die Abendsonne den Djeema-el-Fna Platz in blutrotes Licht taucht und sehen Sie das allabendliche Schauspiel, das von der UNESCO zum immateriellen Kulturerbe der Stadt ernannt wurde. Der Platz verwandelt sich nach Sonnen-untergang in eine längst vergessene Welt. Wie schon vor 1000 Jahren tummeln sich zahllose Schlangenbeschwörer, Geschichtenerzähler, Henna-Künstler und Händler auf dem Platz und ziehen jeden Besucher in den Zauber ihrer Welt. Unzählige Garküchen verwandeln das exotische Spektakel darüber hinaus in einen Ort der Erlebnisgastronomie – eine Erfahrung, die Sie nicht missen sollten.
Rückkehr zum Hotel. Übernachtung. 

Sonntag, 14. Februar 2021
Frühstück im Hotel.
Erleben Sie die vergangenen Epochen des marokkanischen Kunsthandwerks im Marrakesch-Museum. Sie werden eine Vielzahl wertvoller Ausstellungsstücke bestaunen können, die sich gegenseitig in ihrem Detailreichtum und ihrer Hochwertigkeit übertrumpfen. Eine Auszeit vom Trubel der Altstadt wartet im Jardin Majorelle auf Sie. Der Garten wurde im französischen Stil vom Maler Jacques Majorelle angelegt und je nach Jahreszeit sorgt ein botanisches Meister- werk aus Drillingsblumen, Hibiskus und Lotusblüten für eine betörende Farbenpracht, die bereits Yves Saint Laurent ins Staunen versetzte.
Flanieren Sie zum Abschluss des Tages entlang des Boulevards der Neustadt mit ihren vielen Geschäften, Restaurants, Konditoreien und Cafés. Dieser Teil der Stadt steht im starken Kontrast zum historischen Kern und für eine moderne und weltoffene Einstellung der Stadt.
Zum Abendessen kehren wir in einem edlen Restaurant ein und geniessen die feinen Speisen.

Montag, 15. Februar 2021
Frühstück im Hotel.
Ausflug nach Essaouira, auch „weisse Perle am Atlantik“ genannt und Unesco-Weltkulturerbe. Weiss gekalkte Häuser säumen die Gässchen der kleinen Altstadt und unzählige Cafés laden mit ihren verträumten Innenhöfen zum Verweilen und Teetrinken ein. Geniessen Sie die Meeres-brise am Hafen und beobachten Sie, wie dort noch traditionell Schiffe aus Holz gefertigt werden, die Fischer ihre Netze für die nächste Ausfahrt vorbereiten und die Möven kreischend ihre Kreise ziehen.
Mittagessen in Essaouira.
Auf dem Rückweg besichtigen wir eine Arganöl-Kooperative, wo Ihnen gezeigt wird, wie dieses einzigartige Öl hergestellt wird.
Freies Abendessen. Übernachtung im Hotel.

Dienstag, 16. Februar 2021
Frühstück im Hotel. Check-out. Bitte denken Sie daran, eventuelle Nebenkosten wie Minibar, die während dem Aufenthalt entstanden sind, direkt im Hotel zu begleichen.
Zum Abschluss der Reise haben wir den Besuch eines Hamams geplant. Entspannen Sie nach dem Peeling mit marokkanischer schwarzer Seife während einer Massage und trinken Sie ein Glas marokkanischen Minzetee oder lassen Sie sich durch das Gassenlabyrinth innerhalb der Altstadtmauern treiben.
Transfer zum Flughafen.

Rückreise
Flug mit Edelweiss Air in der Economyklasse
Flug von Marrakesch nach Zürich mit Edelweiss Air               Flugplan erscheint im März 2020


Inkludierte Leistungen:

  • Begleitung durch Frau Karin Orduña, Polyglott Tours & Travel AG
  • Flüge mit der Edelweiss Air in der Economyklasse
  • Flughafentaxen und Treibstoffzuschläge
  • pro Person 1 Gepäck à max. 23 kg zur Aufgabe sowie 1 Handgepäck
  • 4 Hotelübernachtungen (inkl. Frühstück) in Marrakesch
  • 2 Abendessen, 2 Mittagessen
  • Transfers Flughafen - Riad - Flughafen mit Bus und TUK TUK
  • Ausführliche Stadtbesichtigung von Marrakesch inkl. Atelierbesichtigung eines Handtaschen- oder Kleiderdesigners
  • Eintritt und Besichtigung des Marrakesch Museums und Jardin Majorelle
  • Ausflug nach Essaouira inkl. Besuch einer Arganöl Kooperative
  • Hammam Besuch (kompletter Rundgang mit Peeling und Massage), Damen und Herren getrennt.
  • lokale Deutsch sprechende Reiseleitung
  • ausführliche Reiseunterlagen (inkl. Reiseführer für Marrakesch)

Nicht inkludierte Leistungen:

  • Getränke während der inkludierten Mahlzeiten
  • persönliche Auslagen der Reiseteilnehmer
  • Trinkgelder
  • Annullierungskostenversicherung, sofern keine eigene Versicherung vorhanden ist.  

Preise pro Person*:
im Doppelzimmer                                        CHF 1990.00
im Doppelzimmer zur Alleinbenützung    CHF 2280.00 

*Die Preise gelten bei einer Teilnehmerzahl von mind. 14 Personen.  Sollten es weniger Teilnehmer sein, wird ein Klein-
gruppenzuschlag erhoben.

Kontakt:
Für Auskünfte steht Ihnen Frau Karin Orduña, Polyglott Tours & Travel AG, Tel. 044 215 68 00,
karin.orduna@polyglott.ch, gerne zur Verfügung.

Flyer PDF

marrakesch.jpg
marrakeschgewürze.jpg
Marrakeschmystik.jpg

Hier geht es zur Buchungsanfrage